Premiere für Michelle und Max

Clemens Dewitz, Max Kluger, Michelle Aßenmacher
Clemens Dewitz, Max Kluger, Michelle Aßenmacher

22. August 2018

Anfang August haben unsere beiden neuen Mitarbeiter Michelle Aßenmacher und Max Kluger das erste Mal miteinander gedreht. Für Michelle war es eine wirkliche Premiere: Sie war das erste Mal als Redakteurin für av22 unterwegs und stand dann auch noch als Moderatorin vor der Kamera.

Dreh bei 40 Grad Celsius

Für unseren Kunden, die Telekom Mobility Solutions, ging es nach Delitzsch in Sachsen. Mit im „Gepäck“ Tonmann Clemens Dewitz. In nur zwei Tagen sollten wir drei Filme drehen – und das unter erschwerten Bedingungen: Der Dreh fiel genau in die absolute Hitzewelle und so stand unser Team zwei Tage bei nahezu 40 Grad Celsius vor und hinter der Kamera.

Michelle im Kofferraum

In den Filmen bringt Michelle Mitarbeitern der Deutschen Telekom die Themen Fahrereignung, Fahrzeugzustand und Ladungssicherheit in einem (!) hellgrauen T-Shirt näher. Charmant, aber bestimmt, erklärt sie die Vorschriften zur Nutzung eines Dienstwagens.

Man trifft Michelle mal im Kofferraum an und auch eine Polizeikelle findet ihren Einsatz. Ihr merkt, es ist ein Spaß, sich diese Filme anzuschauen. Leider dürfen wir sie Euch hier nicht zeigen, da sie für die interne Kommunikation produziert wurden.  

Beste Stimmung im Team

Trotz der Hitze ist die Stimmung in unserem Team nie gekippt. Und das obwohl nachts im Hotel in einigen Zimmern auch noch die Klimaanlage ausfiel. Die Arbeitshose von Engelbert Strauss hätte Michelle nach dem Dreh gerne mit nach Hause genommen. „Sie wäre super gewesen, um damit an meinem Auto herum zu schrauben“, so Michelle. Das hellgraue T-Shirt hingegen hat sie gerne zurückgegeben;-).

Viele Grüße noch aus Köln

Eure av22-medien-Filmagentur