Eine Bewerbung beim Bewerber

5. September 2019

Neulich haben wir einen Recruitingfilm für die ATOS Orthoparc Klinik Köln gedreht. Dieses Krankenhaus sucht – wie viele andere Kliniken auch – händeringend Gesundheits- und Krankenpfleger.

Um sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt zu verschaffen, nutzt die ATOS Orthoparc Klinik das Medium Film, also einen Recruitingfilm, zur Personalbeschaffung.

Antworten, die nur ein Recruitingfilm geben kann

Gemeinsam mit Autor Dirk Montermann, der auch schon bei dem Recruitingfilm für das Gerüstbauunternehmen Wilhelm Schaub Regie geführt hat, haben wir von der Filmagentur av22 medien ein moderiertes Recruitingformat entwickelt.

Darin besucht ein Moderator die Klinik und trifft sich mit einer Gesundheits- und Krankenpflegerin. Diese erzählt ihm all das, was potenzielle Bewerber interessiert. Was macht die Arbeit einer Gesundheits- und Krankenpflegerin aus? Wie ist das Arbeitsklima? Wie ist das Verhältnis der Pflegekräfte untereinander?

Wie verstehen sich die Ärzte- und die Pflegeschaft? Wie sieht die Klinik von innen aus? Das sind alles Fragen, deren Antworten sich nicht über eine Zeitungsanzeige oder ein Stellenangebot im Internet transportieren lassen. Nur mit einem Recruitingfilm ist das möglich.

Dass sich die ATOS Orthoparc Klinik die Mühe macht, einen Recruitingfilm produzieren zu lassen, zeigt enorme Wertschätzung. Ein Recruitingfilm ist sozusagen eine „Bewerbung beim Bewerber“. Sie wird Erfolg haben.

Philipp Klietz moderiert das Format

Letztlich bleibt noch zu erwähnen, dass die Kölner Klinik sich für den besten Reporter im Rheinland entschieden hat, nämlich für unseren Geschäftsführer Philipp Klietz;-). Philipp führt die echte Pflegerin Verena locker durch den Film und macht ihn durch seinen Witz wirklich unterhaltsam. Wie gefällt Euch der Film?

Viele Grüße aus Euskirchen

Eure av22 medien Filmagentur